Wie versüße ich mir den Winter? – Tanz der Flaschen bei Fiegl (part four)

 

Mein letzter Winterartikel! Morgen beginnt der Frühling.

Letzte Woche habe ich mir einen regnerischen Wintertag wieder mal auf dem Weingut Fiegl versüßt. Ich habe Fotos bei der Flaschenabfüllung gemacht und viele Fragen gestellt.

(Einige Fotos stammen von Jakob Fiegl, dem Cousin von Robert und Matej – siehe meine anderen Posts über Fiegl….)

Achtung, fertig, los! Die Flaschen warten auf ihre Befüllung.

Und die Korken auf ihren Einsatz.

Und dieser sympathische Herr aus Slowenien wartet darauf, dass er arbeiten kann. Aber da kommt diese Frau mit Kamera, die den Betrieb aufhält!

Die Flaschen werden aufs Band gestellt.

Dann tanzen sie diesen Kreis, in dem sie zuerst gespült werden und dann mit Stickstoff leergedrückt.

Der nächste Schritt ist schon die Abfüllung des Weins. Heute: “Leopold” (Merlot)

Hier sieht man, die Einstellung für den Füllstand der Flasche.

Der Füllstand wieder nochmal mit einem Sensor überprüft. Eventuell wird etwas Wein nachgefüllt, dann nochmal Stickstoff – und der Korken.

Jetzt ist der “Leopold” für heute auch schon fertig. Er wird in den Weinkeller gebracht, wo er noch mindestens 2 Jahre ruhen und reifen wird.

Auf Jakobs Foto (Archiv!) sieht man noch wie die gelben Colliokapseln auf die Flaschen kommen.

und das Etikett angebracht wird.

Fertig! Ab in die Kiste! Und auf den Weg zu einem Weingenießer.

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.